axxo Design steht für Innovation

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist für uns gleichmäßig hohe Produktionsqualität bei geringen Produktionszeiten und fairen Preisen selbstverständlich. Darüber hinaus erweitern wir ständig unser Leistungsspektrum, um den wachsenden Kundenansprüchen gerecht zu werden. Diese Herausforderung nehmen wir gern an. Unsere Mitarbeiter bilden sich regelmäßig weiter und wir halten unseren Maschinenpark ständig auf dem aktuellsten Stand.

Auszug aus unserem Maschinenpark & technischen Features

Plattenzuschnitt

  • Eine CNC gesteuerte Plattenaufteilanlage Schelling mit drehbarem Luftkissentisch
  • mehrere Tischkreissägen mit Kühlung

Laserbearbeitung

  • Zwei Laserschneidanlagen mit bis zu 1500 Watt Leistung
  • Eine Laserschneid-und Gravieranlage

 Fräsbearbeitung

  • Eine Portalfräsmaschine (3050 x 2050 mm Bearbeitungsfläche)
  • Ein Bearbeitungszentrum (800 x 500 mm Bearbeitungsfläche)

Kantenbearbeitung

  • mehrere Kantenbearbeitungsmaschinen für spannungsfreie Kantenpolitur von Platten aus Acryl-und Plexiglas®<sup> </sup>
  • mehrere Facettenfräsmaschinen für matte oder polierte Kanten
  • mehrere Poliermaschinen für Hochglanzpolitur

Sieb- und Digitaldruck

  • Siebdruckmaschine Thieme mit automatisierter Plattenreinigung (1400x1000mm Druckformat)
  • Digitaldruckmaschine für Direktdruck auf Acryl und Plexiglas®

 Warm verformen

  • mehrere Abkantbänke zum warm verformen von Platten aus Acryl-und Plexiglas®<sup> </sup>oder anderen Kunststoffen wie PET, PVC, SAN,
  • mehrere Öfen zum Tempern und Warm verformen von Platten aus Acryl- und Plexiglas®

Verwalzen

  • Anlage für das nahtlose verwalzen von Platten aus Acryl-und Plexiglas®

Acrylglas ist unsere Leidenschaft

Im Sinne unserer Kunden sind wir ständig um die Verbesserung von Qualität und Effizienz unserer Produktionsprozesse bemüht. Dabei stoßen wir immer wieder an  die Grenzen der herkömmlichen Techniken und müssen selbst zu Entwicklern werden. So haben wir in den letzten Jahren immer wieder Technologien aus verwandten Industrien in unsere Herstellungsketten integriert, bekannte Verfahren weiterentwickelt oder an neue Materialeigenschaften angepasst.